Samos Urlaub Reisen
Samos Startseite Blog Startseite alle Samos Angebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Durchsuchen


Samos Artikel

Eupalinos Tunnel

Von admin | 22.Dezember 2012

Eingang zum Tunnel des EupalinosEingang zum Eupalinos Tunnel

Der Tunnel des Eupalinos ist eine technische Höchstleistung seiner Zeit. Erbaut wurde er bereits 550 bis 530 vor Christus in wahrscheinlich rund 10jähriger Bauzeit. Mit seiner Länge von 1036 m war er damals der größte Tunnel auf der Welt. Er diente der Sicherstellung der Wasserversorgung von Pythagorio, und war gut 1000 Jahre in Betrieb – danach fiel er dem Verfall anheim. Man nimmt an das der Bau des Eupalinos Tunnel von Polykrates von Samos in Auftrag gegeben wurde, es ist aber nicht sicher bewiesen. Der Architekt Eupalinos von Megara nahm sich der Sache an und vollbrachte aus heutiger Sicht eine Meisterleistung. Nach ihm ist der Tunnel heute auch benannt. Der Tunnel des Eupalinos gehört heute zu den bekannten Sehenswürdigkeiten von Samos, und kann besichtigt werden.

der schmale Treppeneinstieg zum Eupalinos TunnelEinstieg zum Eupalinos Tunnel

Nördlich von Pythagorio liegt am Ambelos Hügel der südliche Einstieg, über den Besucher den Tunnel auf gut 150 m begehen können. Allerdings ist der Einstieg über eine kurze Treppe sehr eng.

im Tunnel des EupalinosIm Tunnel des Eupalinos

Im Tunnel selbst wird es etwas geräumiger. Mit einer guten lichtempfindlichen Kamera bekommt man brauchbare Fotos hin – mit Stativ fotografieren ist nämlich verboten. Der Eintritt zum Tunnel des Eupalinos kostete 2011 4 Euro – nicht unbedingt günstig.

Beitrag aus: Samos Sehenswürdigkeiten | Ihr Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Samos Blog Startseite | »

Kommentare